Photobucket

  Startseite
  Über...
  Archiv
  ~~~~~~~~~~~~~~~~
  FF Everlasting Smile ~Prolog~
  FF Everlasting Smile ~Kapiel 1~
  FF Everlasting Smile ~Kapiel 2~
  FF Everlasting Smile ~Kapiel 3~
  FF Everlasting Smile ~Kapiel 4~
  FF Everlasting Smile ~Kapiel 5~
  FF Everlasting Smile ~Kapiel 6~
  ~~~~~~~~~~~~~~~~
  Doujinshi - Angel Of The Night ~Prolog~
  ~~~~~~~~~~~~~~~~
  Meine Fan Arts
  Meine Selbstgemachten Plüschis
  ~~~~~~~~~~~~~~~~
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    para-para

    - mehr Freunde




  Links
   Endless Dreams (Forum)
   Mein Grafikgästebuch



Photobucket

http://myblog.de/teufelchenyuugi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Prolog: Prolog

Prolog


Mit Blaulicht fuhr der Krankenwagen durch die Straßen.
In ihm kämpften die Ärzte um das Leben eines kleinen Jungen. Seine Herztöne, welche auf dem Monitor sichtbar wurden, waren unregelmäßig und aus seinem Bein, welches fast vollständig abgetrennt war, verlor er immer mehr seines Blutes.
„Verdammt gebt mir die Kochsalzlösung, wir verlieren ihn! Lassen sie im Krankenhaus 6 Konserven bereit legen!“ rief der Arzt hektisch und wies die Schwester an den kleinen bleichen Körper zu beatmen.

Im Krankenhaus angekommen dauerte der Kampf um das Leben des Jungen weitere 2 Stunden und schließlich gewannen die Ärzte.
3 Wochen wurde der kleine Mensch im künstlichem Koma gehalten um ihn vor den großen Schmerzen zu bewahren.
Doch... Ärzte sind auch nur Menschen... und Menschen machen Fehler...
Auch wenn manche davon niemals geschehen dürften...

Schließlich erwachte der kleine Körper und das erste was er sah waren seine Eltern die neben seinem Bett saßen. Als er sah, dass seine Mutter rotgerweinte Augen hatte, sah er sie trotz seiner Schmerzen lächelnd an.
„Weine bitte nicht Mama! Es geht mir gut!“ seine Stimme war leise aber fest.
Die Frau brach endgültig weinend zusammen.
Ihr Mann versuchte sie zu trösten doch er konnte selbst kaum die Tränen zurück halten...
„Warum....warum unser kleiner Yugi ?“



Prolog
ENDE



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung